Allgemeines

Die formale Ausbildung KomplementärTherapie mit ihrer kompetenzorientierten Schulabschlussprüfung gemäss Berufsbild KT erfolgt im Rahmen von OdA KT-akkreditierten Ausbildungen und führt zum Branchenzertifikat OdA KT, das eine Zulassungsbedingung zur Höheren Fachprüfung für KomplementärTherapeutInnen darstellt.

Praktizierende, welche keine entsprechende Ausbildung durchlaufen haben, legen über die Bilanzierung im Rahmen des Gleichwertigkeitsverfahrens Branchenzertifikat OdA KT dar, dass ihre formal und nicht-formal erworbenen Bildungsleistungen und Kompetenzen eine Gleichwertigkeit zu einer OdA KT-akkreditierten Ausbildung in KomplementärTherapie aufweisen.

Die Anmeldung zum Gleichwertigkeitsverfahren Branchenzertifikat setzt eine Ausbildung in einer anerkannten Methode der KT voraus. Die von der OdA KT anerkannten Methoden finden sie unter Methoden der KomplementärTherapie.

Das Gleichwertigkeitsverfahren GWV

Das Gleichwertigkeitsverfahren ist ein Dossierverfahren, in dem sie grundsätzliche folgende Punkte nachweisen müssen:

  • 500 h methodenspezifische Aus- und Weiterbildung (bzw. Gleichwertigkeit)
  • eine praktische Abschlussprüfung in Ihrer Methode (bzw. Gleichwertigkeit)
  • 24 h Eigenprozess (Behandlungen in Ihrer Methode, die Sie als KlientIn erfahren haben)
  • 250 h KlientInnenbehandlungen nach Abschluss Ihrer Methodenausbildung (Praktika während Ausbildung anrechenbar) in Form einer Selbstdeklaration
  • Tronc Commun (bzw. Gleichwertigkeit oder Kompensation)
  • Essay zur KT Identität: Sie müssen einen Essay verfassen, in dem Sie Ihre komplementärtherapeutische Identität darlegen

Die Anforderung des GWV sind im Reglement Gleichwertigkeit Branchenzertifikat OdA KT festgelegt und in den entsprechenden Wegleitungen (siehe weiter unten) ausformuliert.

 

Relevante Dokumente

Um Ihr GWV erfolgreich zu durchlaufen, benötigen Sie folgende Dokumente:
a) Detaillierte Informationen zu formalen Vorgaben, Inhalten, Übergangsregelungen, Vorgehen:
Wegleitung zum formalen Nachweis der Gleichwertigkeit
Wegleitung zum Verfassen des Essays zur KT-Identität

b) ein Nachweisdokument für die formalen Nachweise, in welchem Sie Ihre Belege auflisten, und das Sie anschliessend (zusammen mit Ihren Belegen) einreichen:
Nachweisdokument GWV BZ

c) ein Dokument, in das Sie Ihren Essaytext hineinschreiben oder hineinkopieren können und das Sie durch die formalen Vorgaben zum Essay führt (freiwillig, Sie können Ihren Essay auch in eigenem Layout ohne dieses Vorlagendokument einreichen):
Essay Dokumentvorlage

Sie finden die Dokumente auch weiter unten auf dieser Seite.

 

Anmeldung und Einreichung der Unterlagen

Die Anmeldung zum Gleichwertigkeitsverfahren erfolgt über ein Online-Anmeldeformular. Sämtliche Dokumente übermitteln Sie in elektronischer Form per E-Mail an gwv(at)oda-kt.ch. 

Wenn Sie Mitglied in einem Mitgliedverband (Kat. a) der OdA KT sind und uns Ihr Verband vorgängig eine Bestätigung Ihrer Mitgliedschaft mit Ihrem Vornamen, Namen und Geburtsdatum an gwv(at)oda-kt.ch sendet, können Sie bei Ihrer Anmeldung von reduzierten Preisen profitieren.

a) Preis Gleichwertigkeitsverfahren für Mitglieder eines Mitgliedsverbandes der OdA KT: CHF 1'500.- statt CHF 1'650.-

b) Preis Gleichwertigkeitsverfahren und Höhere Fachprüfung (HFP) im Paket: CHF 3'400.- statt CHF 3'750.-

Nichtmitglieder melden sich für das Gleichwertigkeitsverfahren zum Normalpreis von CHF 1'650.- an. Die Preise für Nachreichungen finden Sie in der Gebührenordnung der OdA KT unter Dokumente.

Wenn Sie Fragen zum Gleichwertigkeitsverfahren haben, können Sie Marlene Wittenwiller, unsere Sachbearbeiterin für das Gleichwertigkeitsverfahren, am Dienstag und am Donnerstag unter 041 511 43 51 erreichen.

 

Über diesen Button gelangen Sie zum Online-Anmeldeformular für das Gleichwertigkeitsverfahren Branchenzertifikat OdA KT.

 

Informationsveranstaltungen

Auch im 2018 führt die OdA KT wieder Informationsveranstaltungen zum Thema Gleichwertigkeitsverfahren Branchenzertifikat und Höhere Fachprüfung durch. Unter Informationsveranstaltungen können Sie sich für den Anlass anmelden und finden detaillierte Angaben zum Anlass.