Sämtliche erfolgreiche AbsolventInnen der Passerelle OdA KTTC mit einer Methode, welche in einer vom SBFI in Kraft gesetzten Prüfungsordnung aufgeführt ist, können während einer Übergangszeit ohne weitere Prüfung das eidgenössische Diplom beantragen. 

Die Anmeldung zu diesem Administrativverfahren erfolgt mit untenstehendem Formular. 

Diese sogenannten "Diplome a posteriori" kann die OdA KT dann jeweils nach der Durchführung und Auswertung einer Höheren Fachprüfung (momentan zwei Mal im Jahr) bei den eidgenössischen Behörden bestellen.

Kosten: CHF 950.-.

Der Betrag teilt sich auf in:

a) die Gebühr von 250.- zur Deckung der administrativen Kosten der Diplomerteilung a posteriori (inkl. Gebühren SBFI).

b) den von der OdA KT erhobenen Betrag von CHF 700.- zur teilweisen Deckung der inzwischen evaluierten Vollkosten der Passerelle.